People and the Sea – marine conservation

science program

„People and the Sea“ ist eine gemeinnützige Organisation in Malapascua/Philippinen. Zusammen mit der Hilfe von Volontären aus der ganzen Welt setzt sich die Organisation für den Schutz der Meere ein und fördert den nachhaltigen Umgang mit der Meeresumwelt. Dabei kommt den Einheimischen die wichtigste Rolle zu, sie werden aktiv in die Projekte eingebunden. Das Ziel ist eine gesunde und nachhaltige Zukunft, damit die Meere auch für spätere Generationen genügend Ressourcen bereitstellen.

Die Hauptaufgaben des Forschungsprogramms sind die Etablierung einer fortlaufenden Beobachtung des Korallenriffs und die Entwicklung eines Verfahrens zur Beurteilung der Artenvielfalt im Meer. Die Einwohner von Malapascua sind von den Meeresressourcen abhängig. Dabei sind der Tourismus und die Fischerei wesentliche Einnahmequellen, gleichzeitig aber auch große Bedrohungen für die Meeresumwelt. Daher müssen diese Aktivitäten reguliert und gelenkt werden. Mit Hilfe verschiedener Erhebungen sammelt „People and the Sea“ Unterwasserdaten, um diese Bedrohungen zu identifizieren und um darauf reagieren zu können.

People and the Sea is a non-profit organization in Malapascua/Philippines. Together with Volunteers from different countries, they promote community driven marine conservation and establish a sustainable relationship with the marine environment. They aim to create a healthy and sustainable future, so that the sea also provide needs for future generations. People and the Sea has developed various projects – both Marine/Science and Community related.

The key objectives of the science progam is the establishment of an ongoing coral reef monitoring and biodiversity assessment program. Malapascua’s community depends on the marine resources for their way of life. Tourism and fishing are major sources of income but can also act as vast threats for the marine environment and need to be regulated. With the help of different surveys, People and the Sea collect underwater data to identify and react to these threats.